UA-64758062-1
 
 

Digitale Fotografie und Bildbearbeitung
Von Null auf Hundert an einem Wochenende

Ein gutes Foto entsteht nicht unter Zeitdruck, sondern mit Zeit - und Druck, nur auf den Auslöser.
© Almut Adler/http://www.fotovisuelle.de/


Volkshochschule Landau in der Pfalz
Termin:
3 Tage, 21.09.2018, - 23.09.2018,
Freitag, 21.09.2018, 10:00 - 16:00 Uhr
Samstag, 22.09.2018, 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 23.09.2018, 10:00 - 16:00 Uhr      
Anmeldung direkt bei der VHS Landau
Tel. 06341-134992
Email: info@volkshochschule-landau.de

Sie haben noch keine oder nur wenig Erfahrung der digitalen Fotografie?
Dann ist dieser Kurs genau richtig, um loszulegen. In diesem Kurs lernen Sie die Funktionen Ihrer Kamera kennen sowie alle dazugehörigen Grundlagen (Weißabgleich, Tiefenschärfe, das Zusammenspiel von Blende, Verschlusszeit, Lichtempfindlichkeit usw.) Gemeinsam werden wir Landschaften, aber auch Architektur bis hin zu Portraits fotografieren. Mit den erlernten Grundlagen und vielen zusätzlichen Praxistipps
werden Sie schnell erste Erfolgserlebnisse haben.
Der Bildbearbeitung für Einsteiger widmen wir uns am letzten Tag. Nun werden wir
die Bilder entsprechend optimieren. Sie werden sehen, wie wichtig diese letzten
Schritte sind, um am Ende ein schönes Bild zu haben, das man sich länger als
eine Sekunde anschaut.

Nach diesem Kurs haben Sie alle notwendigen Kenntnisse, die Sie benötigen,
um schöne Bilder aufzunehmen und optimal zu präsentieren.

Zielgruppe:
Einsteiger ohne oder mit geringen Vorkenntnissen

Voraussetzung:
Sie besitzen eine Spiegelreflexkamera (mit Wechselobjektiven, sofern vorhanden) oder ggf. eine Bridgekamera.
Systemkameras und Kompaktkameras sind nicht geeignet.
Bringen Sie bitte unbedingt die Bedienungsanleitung Ihrer Kamera mit.

Der Kurs im Detail:

Tag 1:

  • Was bedeuten die Programme der  Kamera und wie nutzt man sie?
  • Das Zusammenspiel von  Verschlusszeit, Blende und Lichtempfindlichkeit
  • Auswirkungen aufs Foto von Zeit-  und Blendeneinstellungen
  • Brennweite und Perspektive
  • Verschiedene Einstellungen der Belichtungsmessung
  • Automatisch und manuell fokussieren
  • Die Wahl der richtigen Dateiformate
  • Bildauswahl - der goldene Schnitt
  • Warum man nicht auf Bildbearbeitung verzichten kann
  

Tag 2:

  • >>Kurze Wiederholung der Grundlagen
  • >> Wir gehen auf Entdeckungstour und fotografieren in und außerhalb der Stadt Architektur, Landschaften, Portraits und andere interessante Motive.


Tag 3:
Bildbearbeitung und -Archivierung  Die Bildbearbeitung ist der letzte Schritt zum ansprechenden Bild und unverzichtbar. Schnell werden Sie feststellen, daß mit wenig Aufwand Ihre Aufnahmen zu echten Hinguckern werden. Wir arbeiten mit Photoshop. Die Funktionen finden Sie auch auf anderen Bearbeitungsprogrammen, sofern Sie noch keine passende Software besitzen oder sich später für ein anderes Produkt entscheiden (entsprechende Tipps erhalten Sie im Kurs). Wichtig: Bitte übertragen Sie die Bilder vom Vortag auf einen USB-Stick und bringen Sie diesen zum Kurs mit.

Wichtig:
Speicherkarten und voll geladene Akkus!!  Rustikale Kleidung (die auch mal schmutzig werden darf), festes Schuhwerk